Slider

Lieber Gast,

Ich freue mich, dass Sie meine Webseite für ihren Aufenthalt im Internet gewählt haben!

Meine Passion für Hotels begann in meinen frühen 20ern während eines Aufenthalts im Hotel Sacher in Wien. Ich erinnere mich immer noch an mein Abendessen, als der höfliche Kellner nach jedem von mir beendeten Gang mit einer sehr eleganten, silbernen Kehrgarnitur Brotkrümel von der Tischdecke entfernte. Ich versuche stets das Vergnügen, welches ich an jenem Abend hatte, auf die Bilder zu übertragen, die ich heute in Hotels aufnehme. 

Und wenn Sie am Ende meine Bilder genauso genießen, wie ich mein Abendessen genossen habe, ist die Zufriedenheit auf beiden Seiten garantiert.

Viel Spaß nun beim Besuch meiner Bildgalerien!

gerrit meier

In conclusion, it appears to me that nothing can be more improving than a journey in distant countries.

Charles Darwin

In conclusion, it appears to me that nothing can be more improving than a journey in distant countries.

Charles Darwin

In conclusion, it appears to me that nothing can be more improving than a journey in distant countries.

Charles Darwin

WO ICH SCHON MAL HIER BIN

WO ICH SCHON MAL HIER BIN

Eine der schönsten Dinge an der Hotelfotografie ist, daß der Fotograf (in diesem Fall also: ich) reisen muss. 

Und wo ich dann schon mal da bin nehme ich meine entzückende kleine Freundin in ihrem schwarzen Kleid und diesem Glitzern in den Augen an die Hand und wir erkunden die Gegend um unser Hotelzimmer.

Ach ja, ihr Name ist M9 und sie ist eine wunderschöne Leica Kamera. Folgen Sie uns gerne auf unseren Streifzügen und erfreuen sich an der ständig wachsenden Zahl von Eindrücken und Einblicken, die wir hier sammeln. 

Viel Spaß!

Menü schließen